Skip to main content

Laufband Speedrunner 4900 (Semi Professional)

584,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juni 2018 04:03
Kategorie

Der Speedrunner 4900

Welche Laufbandarten gibt es?

Wir unterscheiden zwischen zwei Arten von Laufbandmodellen: Es gibt mechanische Laufbänder, die durch reine Muskelkraft funktionieren, und es gibt elektronisch betriebene Laufbänder, wozu auch der Speedrunner 4900 gehört. Elektronische Laufbänder werden durch einen eingebauten Motor von allein angetrieben. Eingesetzt werden Laufbänder im Fitnessstudio, zu Gesundheitszwecken in Reha-Einrichtungen oder im eigenen Haushalt.

Der Speedrunner 4900 – seine Eigenschaften und Leistungen

 

Bei dem Speedrunner 4900 handelt es sich um ein elektronisch betriebenes Laufband, das für den Gebrauch zu Hause bestimmt ist. Das Band sowie die Ecken und Enden der Stangen sind schwarz, das Gestänge ist weiß. Sein 230 Volt Motor verfügt über eine starke Leistung von 2,35 PS bzw1,86 kw, trotz dieser Leistungsstärke ist er sehr leise. Er verfügt über eine Lauffläche von 113 x 50,5 cm, der Platz zwischen den Haltegriffen liegt bei 78 cm. Mit ihm kannst du eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h einstellen, auch die Steigung ist um 22 Stufen einstellbar bis maximal 15 %. Das LCD-Display ist gut lesbar, leicht zu bedienen und verfügt über ein großes Bedienpaneel. Er wiegt etwa 86 kg und ist zusammenklappbar.

Was der Speedrunner 4900 dir bietet

Sein motorisierter Antrieb gibt dem Laufband ein konstantes Bewegungstempo. So bringt er dich dazu, mit gleichbleibender Geschwindigkeit zu laufen und dir deine Kraft einzuteilen. Er bietet dir zusätzlich 48 voreingestellte Trainingsprogramme, außerdem kannst du zwischen Geschwindigkeit und Steigung immer wieder neu wählen, sodass für jeden ein passendes Programm dabei ist. Der leise Motor verursacht beim Training keine Geräuschbelästigung. Eine einfache Menüführung sorgt dafür, dass du nicht zuviel hin- und herschalten musst, sondern dich ganz auf dein Training konzentrieren kannst. Durch seine Zusammenklappbarkeit ist er weniger sperrig und lässt sich handlicher transportieren.

Was du vor dem Kauf beachten musst

Wie alle Fitnessgeräte braucht auch der Speedrunner 4900 seinen Platz, da er über Maße von 183 x 87 x 130 cm verfügt. Dein Zimmer sollte also groß genug sein. Seine maximale Belastungsgrenze beträgt 150 kg, sodass es für extrem übergewichtige Menschen schwer sein wird, auf dem Laufband Gewicht zu reduzieren. Außerdem solltest du genug Geld angespart haben: Der Speedrunner 4900 ist ab ca. 580 Euro zu kaufen. Es ist also wichtig, dass du ihn regelmäßig benutzt, damit sich der Kauf lohnt.
Wenn du dies bedacht hast, deinem Alltag mehr Bewegung hinzufügen möchtest und keine Zeit oder Lust hast, dafür ins Fitnessstudio zu gehen, dann können wir dir einen Kauf empfehlen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


584,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juni 2018 04:03

584,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Juni 2018 04:03