Skip to main content

Spielerisch die Fitness verbessern

table-tennis-1708418_640-compressorJeder hat es in seiner Kindheit gespielt, egal ob zu zweit oder mit mehreren Personen. Tischtennis ist eine sehr erfolgreiche Sportart und das hat auch gute Gründe. Es kommt auf die körperliche Fitness, Technik, Schnelligkeit und vor allem die richtige Strategie an. Die meisten Laien kommen beim Tischtennis spielen aber nur minimal ins Schwitzen, da sie mehr oder minder „Ping-Pong“ spielen.

Wer sich intensiv mit dieser Sportart beschäftigt, der weiß, dass Tischtennis durchaus sehr anstrengend sein kann. Man benötigt vor allem eine gute koordinative Fähigkeit. Wem es wirklich schwer fällt sich fit zu halten, dem kann ich Tischtennis sehr ans Herz legen. Je besser man selbst wird und je besser der Gegner wird, desto anstrengender wird die Sportart auch.

Zunächst vermutet man, dass es nur um die Arme beim Tischtennis geht. Das stimmt so allerdings nicht, denn die Beinarbeit ist ein wichtiges Merkmal eines jeden Tischtennisspielers! Somit kann man mit dieser Sportart rundum fitter werden.

So sieht ein ordentlicher Ballwechsel aus!

Der positive Effekt ist die damit verbundene Freude, die man beim spielen empfindet. Vor allen beim Gewinnen werden die Glückshormone ausgeschüttet. Bekanntermaßen mach diese süchtig und demnach ist es enorm einfach sich mit Tischtennis – wenn man denn Spaß am spielen hat – fit zu halten.

table-tennis-1208376_640-compressorDie Ausrüstung eines Tischtennisspieler, der Tischtennisschläger ist bei Anfängern zunächst relativ unrelevant. Wenn die Grundtechniken gut beherrscht werden, dann kann über einen professionellen Schläger nachgedacht werden. Natürlich muss es nicht direkt der selbstgeklebte Schläger, mit dem teuerstem Holz und den besten Belägen sein. Ein guter Komplettschläger reicht für einen Amateur, welcher nur in seiner Freizeit ab und zu spielt, vollkommen aus.

Sobald man sich aber entscheidet selbst in einem Verein aktiv zu werden, so sollte infolgedessen gründlich überlegt werden, welchen Schläger man sich nun zusammenstellt. Die Beläge besitzen eine ganze Menge verschiedener Werte, welche alle bedacht werden müssen. Es gibt Beläge für eher aggressivere Spieler, als auch für recht defensive Spieler. In einem Verein werden einem ebenfalls die Tischtennisplatten bereitgestellt.

Wenn man nun aber in seiner Freizeit gern mal ab und zu Tischtennis spielen will oder privat Zuhause trainieren will, so empfiehlt es sich eine gute Tischtennisplatte zu kaufen.

Hier findest du eine gute Auswahl von Tischtennisplatten und zusätzlich einen Ratgeber, worauf man beim Kauf achten sollte: tischtennisplatte-kaufen.org. Dort findest du Indoor, aber auch Outdoor Platten um auch an der frischen Luft spielen zu können.

Probiere es doch einmal selber aus dich beim Tischtennis richtig anzustrengen und du wirst sehen, dass du bestimmt Freude dabei haben wirst!